Menu

user_mobilelogo

Österr. Tagung der Amateurastronomen 2020

22.-25. Okt. 2020 in Linz,
Thema "Himmel in Bewegung ..."

18.-19. Okt. 2019 in Salzburg
Tagungsbericht_2019

Veranstaltungen

Aug   2020
M D M D F S S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Vergangene Veranstaltungen

geplante Termine

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Login

 

Neowise W.Schröter 15.7.20 Wr.Höhenstraße, f=100

Komet Neowise
(C/2020 F3)

Der gemeinsame Beobachtungsabend im Sterngarten Georgenberg am 17. Juli war ein voller Erfolg:

Nach dem Regen klarte es von Nordwesten her völlig auf, ein erstaunlich dunkler Himmel mit Grenzhelligkeit 5 mag überraschte die etwa 20 Teilnehmer. Gegen 21:45 wurde der Komet in etwa 20° Höhe zwischen den restlichen Wolken sichtbar.

Mit zunehmender Dunkelheit erschien der Kometenschweif freiäugig mit 3-4° Länge, in den mitgebrachten Feldstechern sogar bis zu 6°. Zur Sicherheit (Corona) wurden die Geräte bei Beobachterwechsel mit Desinfektionstuch abgewischt.

Im Fernglas 10x50 sah der Komet etwa so aus wie im Foto von Wolfgang Schröter vom 15.7., aufgenommen von der Höhenstraße.
 

Wiederholung am Freitag, den 24.7. im Sterngarten Georgenberg um 21:30 ist angesagt! (Ersatztermin 25.7.)

 

 

 

 


 

Komet Neowise, Foto von on Walter Primik am 10.7. 20 morgens (Kollmitzberg, NÖ)

 

Komet Neowise (C/2020 F3):  Zeichnung von Gottfried Gerstbach am 13.7.20 ca. 23:50, Wien 13 (Dobson 30/150, 60-fach, verkehrtes Bild). 
Trotz Höhenwinkel von nur 5° (3/4 des Schweifs bereits im Dunst verschwunden) sind Details der Schweifstruktur sichtbar.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Halbschatten-Mondfinsternis vom 5. Juni 2020 (Foto von Bernhard Dewath)