Menu

user_mobilelogo

Mit dem Fernrohr ins Weltall eintauchen – wie der Stadthimmel zum Erlebnis wird

Mit dem Fernrohr ins Weltall eintauchen – wie der Stadthimmel zum Erlebnis wird

Referent: Dr. Gottfried Gerstbach

Der Blick in den Sternhimmel bewegt das Menschenherz seit jeher – und ein Teleskop hilft, sich "mitten unter die Sterne" zu begeben. Das kann auch unter aufgehelltem Stadthimmel zum Erlebnis werden!

Vortrag und Diskussion, online via Zoom

:Freitag, 16.4. 2021 um 19h

Bitte anmelden bis 16.4., 15h

 

InhalteZeichnung des Orionnebels, Gerstbach

  • Wie die Vorteile der Stadt ihre astronomischen Nachteile aufwiegen
  • Visuelles Erleben – durch kein Fotografieren ersetzbar
  • Interessantes für das freie Auge – nicht nur im Sterngarten
  • Dämmerung, visuelle Grenzhelligkeit und interessante Vergleiche
  • Die fürs Teleskop geeignetsten Himmelsobjekte 
  • Wie das Auge am Okular lernt, wie Freude und Erfahrung zunehmen
  • Beispiele, Zeichnungen, Tipps und Tricks
  • Was jeder gegen die zunehmende Lichtverschmutzung tun kann.

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 16.04.2021 19:00
Termin-Ende 16.04.2021 21:00
max. Teilnehmer 60
aktuelle Teilnehmer 48
verfügbare Plätze 12
Stichtag, Anmeldungsende 16.04.2021 15:00
Termin nicht mehr buchbar