Menu

user_mobilelogo

Was ist ein Planet und wie helfen kleine Teleskope "PLATO", exo-terrestrische zu entdecken

Festsaal des Alpenvereins, Walfischgasse 12 / 1. Stock

Fr. 16.02.2024 19:00 Uhr: Was ist ein Planet und wie helfen kleine Teleskope "PLATO", exo-terrestrische zu entdecken

mit Dr. Günther Wuchterl (Kuffner-Sternwarte Wien)

Außerhalb des Sonnensystem existiert eine "Arbeitsdefinition" seit der Wiener IAU Generalversammlung von 2018. In der Praxis wird auch der Vorschlag von Hatzes und Rauer als Richtlinie verwendet (zB exoplanet.eu).
Für die CoRoT-Mission, die den ersten exo-terrestrischen Planeten, "CoRoT-7b" entdeckte, habe ich mit meinen Mitarbeiter:innen ein physikalisches Konzept für eine charakteristische Planetenmasse erarbeitet, das sich aber, vielleicht wegen zu wenigen genau bekannten Planeten, bisher nicht durchgesetzt hat.
Der NASA-Planetensucher "TESS" bietet eine Chance, mit neuen Planeten die Sache noch einmal anzusehen und einen Vorgeschmack auf die ESA-Mission "PLATO" (Planetary Transits and Oscillations of Stars, https://plato-planeten.at/ , die 2026 startet und erstmals leistungsfähig genug ist um Planeten zu entdecken, die in Masse, Größe und Umlaufzeit mit jenen des inneren Sonnensystems überlappen.
Bei PLATO werden auch kleine Teleskope eine große Rolle für die Kontrolle und Bestätigung der Planetenkandidaten spielen. Ich erkläre wie das geht und wie ein Beitrag möglich ist.
Mit der Auswahl des ersten PLATO Langzeit-Beobachtungsrichtung, im vergangenen Sommer, steht nun fest welche Himmelsregion in den ersten beiden Jahren nach Planeten abgescannt wird. Es ist das sogenannte "LOPS2" Feld, mit grob 49° Durchmesser, um Canopus und das Sternbild Pictor.
Damit ist sehr wahrscheinlich, dass der nächste Transit eines terrestrischen Planeten auf der Südhalbkugel stattfinden wird. Ich diskutiere wie wir diesen Exo-Venustransit erwischen und beobachten können.

Termin Eigenschaften

Temin Beginn 16.02.2024 19:00
Termin Ende 16.02.2024 22:00
max. Teilnehmer 60
aktuelle Teilnehmer 16
verfügbare Plätze 44
Stichtag, Anmeldungsende 16.02.2024 16:00

Termin nicht mehr buchbar